Dead Inside 8 – Finally Finale!

di008Lange ruhte sie im Podcast-Vorratsschrank, doch endlich darf sie raus – die Besprechung zur Finalfolge der ersten Staffel. Unterstützt wurde ich hierbei via Skype von Max, seines Zeichens Urheber von The Walking Dead Germany, der erfolgreichsten Facebook-Fanseite zu TWD.

Bob Dylan – Tomorrow is a long time

Kategorie(n): Allgemein

Eine Antwort auf Dead Inside 8 – Finally Finale!

  1. Moin Pia.

    Ich gehe nicht weiter auf deinen Podcast ein, denn wenn ich ihn nicht interessant finden würde, hätte ich mir nicht alle Folgen angehört. Smilie: ;-)

    Ich möchte einen Kommentar zu der Diskussion abgeben, die sich auf die Scheiben des Zentrums für Seuchenkontrolle bezieht.
    Ich kann mir durchaus vorstellen, dass die Scheiben von einer Granate zerstört werden können. Wie jedem bekannt sein sollte, wird eine Granate bei der Explosion in tausende Stücke zerrissen, wobei diese Bruchstücke eine hohe Geschwindigkeit erreichen. Wenn diese Splitter die Scheibe treffen, vergleiche ich das gerne mit der Tatsache, dass man eine geschlossene Autoscheibe mit einem kleinen Splitter einer Zündkerze zerstören kann. Das müsste das gleiche Prinzip sein. Sollte ich mich irren, lasse ich mich gerne belehren. Smilie: :-)

    Hier mal ein Beispielvideo mit der Autoscheibe und dem Zündkerzensplitter:
    http://www.youtube.com/watch?v=55CVVk_gADU

    Eure Kritik an Shanes Verhalten im Krankenhaus konnte ich auch nicht ganz nachvollziehen. Die Geräte seines Freundes sind ausgefallen und er konnte keinen Herzschlag hören. Er muss davon ausgehen, dass Rick tot ist. Ich hätte an seiner Stelle wohl genau so gehandelt. Warum soll ich einen Toten aus einem Gebäude schleppen, während um mich herum alle erschossen werden? Zudem habe ich theoretisch einen zukünftigen Zombie bei mir, der mich jederzeit angreifen könnte. (Erfahrungen mit der Verwandlung von Menschen in Zombies konnte Shane vor seinem Besuch im Krankenhaus sammeln -> siehe Dead Reckoning [http://de.thewalkingdeadtv.wikia.com/wiki/Dead_Reckoning]).

    Zum Schluss möchte ich noch eine kleine Kritik los werden. Ich war anfangs etwas irritiert, als Max von Jimmy gesprochen hat und Jim gemeint hat. Vielleicht sollte man bei den Namen der Charaktere bleiben und keine Veränderungen vornehmen, damit es zu keinen Verwechslungen kommt. (Jim -> Staffel 1 / Jimmy -> Staffel 2)

    Das war es soweit von mir. Ich wünsche dir noch viel Erfolg und Spaß mit deinem Podcast.

    Gruß,
    Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.